Grundschule Bulach
 


Spendenlauf

Kurz vor Ende des Schuljahres konnten unsere Kinder klassenintern am jährlichen Spendenlauf teilnehmen. Erfreulicherweise konnten dabei Spenden in Höhe von über 1600 Euro eingenommen werden. Die Hälfte des Geldes wird an das SONAFA-Projekt gespendet. Die andere Hälfte kommt unseren Kindern an der Grundschule Bulach zugute.

Vielen herzlichen Dank an alle!



Weitere Infos zum Start des neuen Schuljahres unter Corona-News



Ab Montag, 21.06.2021 und einer weiterhin anhaltenden Inzidenz unter 35 keine Maskenpflicht in Klassenräumen!

Weitere Infos unter Corona-News



Fehler im Schilderwald der Grundschule

Liebe Bulacher,

viele haben schon bemerkt, dass nun endlich auch die Grundschule Bulach die üblichen Begrenzungsschilder der Stadt für ihren Schulhof bekommen hat. In der aktuellen Zeit war für uns wichtig, zu wissen, wie sehr wir uns auf dem Gelände ausbreiten dürfen, um die Auflagen der Corona-Verordnungen, keine Gruppen zu mischen, erfüllen zu können. Dabei kam die Frage auf: Was ist eigentlich noch Schulhof und was ist schon Spielplatz? Erst durch Rückfrage bei der Stadt konnte diese Frage überhaupt geklärt werden.

Leider hat ein falsch angebrachtes Schild nun für etwas Verwirrung gesorgt, da dieses den Eindruck erweckte, auch der Spielplatz gehöre offiziell zum Schulhof. Dem ist natürlich nicht so. Nun ist das Schild richtig montiert und zeigt, wie es auch gedacht war, in Richtung Laufbahn der Grundschule.


 Ebenso haben manche die Schilder aufgrund des Textes als regelrechte „Verbotsschilder“ empfunden. Dies ist ein gängiger Text für sämtliche Schulen. Es soll für uns als Schule nur gesichert sein, dass wir auch am Nachmittag, bei Bedarf, den Schulhof frei zur Verfügung haben. 

Allerdings mussten wir auch schon durch unschöne Situationen am Anfang des Schuljahres (Brand unserer Mülltonnen, Zerstörung des Schulgartens, Vandalismus am Schulgebäude, versuchter Einbruch) von unserem Hausrecht Gebrauch machen. Die Schilder helfen uns, die Zuständigkeit in solchen Fällen zu klären. Wir hoffen alle, dass uns solche Situationen in Zukunft erspart bleiben. 

Bulach hat eine wunderschöne Lage für die Schule, den Kindergarten und den Spielplatz, worauf wir stolz sein können.

Es ist und bleibt ein beliebter Treffpunkt für Groß und Klein.

Es grüßt herzlich die Grundschule Bulach

Corinna Nölting 


Fotorätsel des Bürgervereins Bulach



Neue Emailadressen der Lehrer unter: Die Schule stellt sich vor -> Kollegium



Einschulung der Erstklässler zum Schuljahr 2020/2021

Trotz erschwerter Pandemie-Bedingungen feierte die Grundschule Bulach am 19. September 2020 die Einschulung der neuen Erstklässlerinnen und Erstklässler. Unter der kommissarischen Leitung von Herrn Becht mit tatkräftiger Unterstützung von Frau Jock und Frau Nölting wurden 25 neue Schülerinnen und Schüler in ihren neuen Lebensabschnitt eingeführt. Im Freien und mit zwei kurzen Auftritten der Trommelgruppe unter der Leitung von Herrn Fritz und der Schüler und Schülerinnen der 2. Klasse wurden die Erstklässler und Erstklässlerinnen begrüßt. Im Anschluss fand ihre erste Schulstunde statt. 

Wir wünschen allen Erstklässlern und Erstklässlerinnen einen guten Start in ihre Schulzeit!



Sportfest 2019 mit Sponsorenlauf

Auch in diesem Jahr fand bei bestem Sportlerwetter am 18.05. wieder das Sportfest der Grundschule Bulach statt. Gleich morgens wurden die Bundesjugendspiele durchgeführt, wobei auch viele Eltern tatkräftig an den einzelnen Stationen mithalfen. Im Anschluss an die sportlichen Wettkämpfe fand ein Sponsorenlauf statt, bei dem die Kinder nochmal alle Kräfte zusammennahmen und durch ihr Laufen insgesamt gut 1000 Euro an Spenden für den Förderverein der Schule einsammelten. 500 Euro davon fließen an das Projekt SONAFA e.V., dem die Grundschule Bulach schon seit vielen Jahren verbunden ist. SONAFA e.V. setzt sich für die Schulbildung in dem afrikanischen Land Benin ein, wo es bis heute in vielen Dörfern noch keine Schulen gibt. Der Verein errichtet Schulgebäude in Dörfern, die keine Schule besitzen oder deren Schulen in baufälligem Zustand sind. Vielen Dank an die sportlichen Kinder und die großzügigen Sponsoren! Das Fest klang bei guter Stimmung, Grillwürsten und mitgebrachten Speisen mit einem gemütlichen Beisammensein der gesamten Schulgemeinschaft aus.